Die Suche ergab 97 Treffer

von Chasin Halona de Mondragil
Donnerstag 20. August 2015, 16:07
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 10115

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

Kurz zuvor war Zanfars Hand etwas tiefer gerutscht und korrigierte den Sitz ihres Mieders, so wie es wohl hierzulande üblich war. Der kleine Hügel dieser Landschaft kam nun deutlich besser zur Geltung, so wie sie sich knapp über dem festen Stoff wölbte. Seltsam war nur die Leere seiner Gedanken und ...
von Chasin Halona de Mondragil
Montag 17. August 2015, 17:24
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 10115

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

Wie bedauerlich, dass ich nicht über *** Sprachtalent verfüge ... dann werde ich mehr in Lerium denken, aber *** wäre es gut, wenn du es *** irgendwann hörst ... Moment, heißt das, du hast jedes mal wenn ich *** in Lerium gedacht habe, damit du mich NICHT verstehst, doch alles verstanden hast?! Ein...
von Chasin Halona de Mondragil
Dienstag 11. August 2015, 20:14
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 10115

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

… bei allen Göttern was ist nur mit mir los?! Zanfars Aura hatte immer wieder leicht elfenbeinfarben aufgeglüht, aber für diesen kurzen Augenblick hatte ihn eine regelrechte Flammenaura aus hellen schimmernden Partikeln dieser Farbe überrollt. So schnell wie diese Welle auch gekommen war, so schnel...
von Chasin Halona de Mondragil
Sonntag 9. August 2015, 15:46
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 10115

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

Chasin war sich der Bedeutsamkeit der aktuellen Ereignisse sehr bewusst, deshalb sog sie jeden noch so kleinen Gedanken auf, den sie bekommen konnte; sei er bedeutend oder nicht. Sie musste für ihre Entscheidung alles berücksichtigen. Zanfars Gedanken waren teils bewusst an sie gerichtet, aber viel ...
von Chasin Halona de Mondragil
Freitag 7. August 2015, 21:34
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 10115

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

Glaubst du wirklich, ich könnte dich alleine gehen lassen? Vielleicht will der vernünftige Teil in mir das tun, aber ich war nie ein besonders vernünftiger Mann. Bei seinen so widersprüchlichen Gedanken erkannte auch Chasin den Witz und die Geistesschärfe dahinter und musste schmunzeln. „Es tut mir...
von Chasin Halona de Mondragil
Freitag 31. Juli 2015, 09:24
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 10115

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

Nachdem Zanfar den Jungen fachgerecht „entsorgt“ hatte und seine Aura zeigte, dass auch er sich wieder beruhigt hatte, nahm Chasin platz und klopfte neben sich auf das seidige Polster. Sie wartete bis Zanfar sich nahe neben sie gesetzt hatte und wandte sich ihm zu. Ihre Stimme war so leise wie sie g...
von Chasin Halona de Mondragil
Sonntag 26. Juli 2015, 21:24
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 10115

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

"Das ist durchaus nachzuvollziehen. Natürlich." Der Nichtgenannte erhielt seine Waffen wieder und man führte sie drei Türen weiter, wo ihnen Zutritt zu einem kleinen Salon gewährte, der auffallend in Blautönen gehalten war. "So da wären wir" , verkündete Walsing fast vergnügt klingend und wies auf ...
von Chasin Halona de Mondragil
Mittwoch 22. Juli 2015, 10:03
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 10115

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

Die eigentlichen Ausführungen hatten noch nicht begonnen und Zanfars Faust wanderte unbewusst in nachdenklicher Pose auf Höhe seines Mundes. Die Bewegung ließ sie ihn unwillkürlich ansehen und so las sie einen Teil seines Gedankensturms. Und wenn Bodvica das Zünglein an der Waage ist, das Jorsa stür...
von Chasin Halona de Mondragil
Mittwoch 15. Juli 2015, 21:29
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 10115

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

Na? Weißt du's? Chasin hatte sich wieder abgewandt und lauschte dem General, aber natürlich arbeitet auch die Frage in ihr. Ich habe eine Vermutung, aber das ist kein Wissen. Sterlyn war Leibwächter der Schwester des Königs. Es gibt jede Menge halb und ganz ausgesprochene Gerüchte über die beiden. ...
von Chasin Halona de Mondragil
Montag 13. Juli 2015, 19:20
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 10115

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

San Walsings Gedankengänge waren wirklich sehr interessant, man könnte schon sagen fesselnd für die Tha'Roon. Dieser Mann besaß die gebündelte Intelligenz seiner Rasse, doch nutzte er sie in nur wenigen Kanälen. Seine Raffinesse was das Intrigenspiel anbelangte war herausragend! Die Freude die er an...
von Chasin Halona de Mondragil
Freitag 10. Juli 2015, 10:58
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 10115

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

"Einer unserer bekannteren Truppführer wird vermisst. Karid Sterlyn... wenn euch der Name was sagt." Die Diplomatin nickte kurz, sah und hörte weiter aufmersam zu. "Guter Mann. Dreißig Jahre alt. Soldat. So gut, dass er eine zeitlang hier bei Hof Herzogin Bodvicas persönlicher Leibwächter war." Die...
von Chasin Halona de Mondragil
Mittwoch 8. Juli 2015, 09:58
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 10115

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

Marvins Reaktion auf das verheißungsvolle, wenn gleich auch gut versteckte Angebot seine Libido zu steigern, ließ ihn abrupt verstummen. Wenn die Menschenkinder glauben, dass die Berührung eines Tha'Roon die Manneskraft rauben könnte, warum sollte es dann nicht möglich sein, das Gegenteil zu bewirke...
von Chasin Halona de Mondragil
Montag 6. Juli 2015, 22:08
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 39237

Re: Die Gemächer der roten Dame

'...und wenn sie dich anfassen... VERDORRT DIR DEINE MÄNNLICHKEIT!' - 'Ja, was glaubst du, warum dieser Kerl dabei ist, der seine Haut komplett verhüllt und dauernd verhindert, dass jemand sie anfasst?!' Jeder andere hätte vermutlich lauthals los gelacht, doch nicht die Tha'Roon. Äußerlich veränder...
von Chasin Halona de Mondragil
Dienstag 23. Juni 2015, 21:18
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 39237

Re: Die Gemächer der roten Dame

Ganz Adel lotste Marvin von Lauterbach sie dann aber doch vorübergehend einfach in eine etwas abgelegenere und ungestörte Ecke, um die Sache zu klären. "Verzeihung. Edle Dame. Ich... ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. - Nein, ich hab es nicht... von General von Pappelhain." Sondern von... uhm.....
von Chasin Halona de Mondragil
Montag 22. Juni 2015, 09:41
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 39237

Re: Die Gemächer der roten Dame

"Wo ist san Walsing?!" , konnten Chasin den Boten rufen hören und seine Aura leuchtete ziemlich kräftig rot, auch wenn seine Stimme recht beherrscht und fordernd klang . Natürlich war die Diplomatin sofort Feuer und Flamme für jede neue Entwicklung, aber in einer solchen Situation ihre verborgenen ...
von Chasin Halona de Mondragil
Montag 15. Juni 2015, 09:37
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 39237

Re: Die Gemächer der roten Dame

"Kennt Ihr meinen Herrn Vater, edle Dame?" Huch? Die hat doch nicht... öhm... Schweine? Grüne Wiese? Es sind grüne Schweine und eine rosa Wiese! , verbesserte Chasin den inneren Automatismus des jungen Mannes unwillkürlich und schalt sich dann selbst, den Gedanken übernommen zu haben. Verflixt! Die...
von Chasin Halona de Mondragil
Samstag 30. Mai 2015, 23:15
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 39237

Re: Die Gemächer der roten Dame

"Wie-... m.. mein Name? Verzeihung. Natürlich. Marvin von Lauterbach, edle Dame. Zu Euren Diensten.“ Sie darf es bloß nicht merken. Wär das peinlich! Der junge Mann starrte Chasin entgegen und zwang sich neben einer weiteren linkischen Verbeugung ein "Lächeln" ab, was eher zu einer kurzen Grimasse ...
von Chasin Halona de Mondragil
Freitag 29. Mai 2015, 08:36
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 39237

Re: Die Gemächer der roten Dame

Die Tha'Roon betrachtete mit anfänglich verdutzten Gesichtsausdruck den schlaksigen Pagen, der anscheinend an der Tür gelauscht haben musste. Natürlich resümierte sie für sich sofort in Gedanken, was er gehört haben könnte, doch bis auf ihre an Zanfar gerichteten Worte: Warte … bevor wir gehen, und ...
von Chasin Halona de Mondragil
Mittwoch 27. Mai 2015, 09:51
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 39237

Re: Die Gemächer der roten Dame

Das, oder du ziehst dich doch sicherheitshalber aus, wir wollen ja nicht, dass du doch noch überhitzt. Er stockte und hoffte, dass sie gerade nicht in seine Augen geblickt hatte, doch sie lächelte nur und schüttelte leicht verneinend den Kopf. Offenbar sah sie seinen Vorschlag als nicht notwendiger...
von Chasin Halona de Mondragil
Montag 25. Mai 2015, 19:01
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 39237

Re: Die Gemächer der roten Dame

Das Bild im Spiegel kam in Bewegung, löste etwas die Verschnürung ihres Mieders, was aber irgendwie nicht wirklich Linderung verschaffte. Erste Theorie: Die Wärme seiner Hände bewirkt eine Art Umkehr Reaktion in Relation zu meinem Blutfluss, was zu einer Erweiterung der Blutgefäße und einer Steigeru...
von Chasin Halona de Mondragil
Freitag 22. Mai 2015, 20:17
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 39237

Re: Die Gemächer der roten Dame

Zanfar suchte ihren Blick, um ihr Antworten zu können. Nein, in keinster Weise. Deine Garderobe ist dem Zweck dienlich und absolut notwendig … aber ich wäre auch äußerst überrascht, wenn du tatsächlich jemals ein Gefühl wie Eitelkeit entwickeln würdest. Das passt nicht zu dir, aber … Ich bin dieser ...
von Chasin Halona de Mondragil
Mittwoch 20. Mai 2015, 09:17
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 39237

Re: Die Gemächer der roten Dame

Zanfar nahm das leichte weiche Leder auf und ließ seine Hände über die perfekt geformten Schuppen fahren. Das gute Stück war ganz offensichtlich für eine Frau gefertigt worden, die alle Vorzüge besaß, die ein Mann sich nur wünschen konnte. Die Schalen waren nicht zu groß und nicht zu klein, eben ang...
von Chasin Halona de Mondragil
Freitag 15. Mai 2015, 16:25
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 39237

Re: Die Gemächer der roten Dame

Elias Farbvorstellungen gefielen Chasin, auch wenn sie mit ihrer eigenen Wahl nicht ganz Deckungsgleich waren. Sie liebte auch Braun und Weiß, aber eher getrennt und in weichen Tönen. Wie die des Herbstes. Dunkles Rot, Rotbraun, ein wenig Orange und Braun, warme, gedeckte Farben, die ihrem Haar das ...
von Chasin Halona de Mondragil
Montag 11. Mai 2015, 09:04
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 39237

Re: Die Gemächer der roten Dame

"Kann ich nicht sonst noch etwas für Euch tun?" Die Diplomatin hatte in seinen Gedanken gelesen und beinahe hätte sie so etwas wie Mitleid mit dem ehrlichen Mann empfunden, doch dafür war ihre Bekanntschaft bei weitem noch nicht tief genug. Trotzdem erkannte sie seine missliche Lage und lächelte ve...
von Chasin Halona de Mondragil
Sonntag 3. Mai 2015, 12:21
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 39237

Re: Die Gemächer der roten Dame

Nach den mehr negativen Kommentaren und Gedankengängen des Mannes, begann Chasin zu zweifeln, dass ausgerechnet dieser Harnisch ihr Eigen werden sollte, also begann sie schon umzudenken, während der Geselle näher kam und ihr das Rüststück anlegen wollte. "Ich müsste das mal... grob anhalten." Er war...

Zur erweiterten Suche