Die Suche ergab 97 Treffer

von Chasin Halona de Mondragil
Montag 4. Juli 2016, 22:53
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 50780

Re: Die Gemächer der roten Dame

Saubere Stiefel... Zanfars Hände bewegten sich schneller als sein Verstand und waren damit für Chasin unberechenbar. Mit einem wütenden Zischen schleuderte er eines seiner Wakizashi in Richtung der, zum Glück jetzt geschlossenen, Tür und die Tha’Roon zuckte heftig zusammen. Die Klinge durchbohrte d...
von Chasin Halona de Mondragil
Mittwoch 29. Juni 2016, 19:46
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 50780

Re: Die Gemächer der roten Dame

Unglaublich, wie sie von einem zum anderen Moment wieder die ruhige, sachliche Tha’Roon ist. Chasin fing den Gedanken nur am Rande ihres Wahrnehmungsbereiches auf, erschloss aus den Bruckstücken ihres noch lückenhaften Leriums den Kontext und dachte nur kurz darüber nach: Weniger unglaublich, als g...
von Chasin Halona de Mondragil
Donnerstag 19. Mai 2016, 16:18
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 50780

Re: Die Gemächer der roten Dame

Ich WUSSTE, ich würde hier nicht ohne weitere wichtige Hinweise raus gehen! Ich mag Euch, Teuerste! , freute sich der Meisterspion glatt und hob interessiert die Brauen. Die Tha’Roon nickte nur leicht und er besann sich rasch darauf, dass er es ja eigentlich gerade war, der ein paar Antworten schul...
von Chasin Halona de Mondragil
Mittwoch 18. Mai 2016, 09:47
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 50780

Re: Die Gemächer der roten Dame

Chasin sog vorerst alle Informationen in sich auf, zur späteren Aufbereitung. "Pelgar ist gefallen. ...Und Anduine könnte bald folgen. Wenn es das nicht schon tat... Belagert wurde die Stadt ja schon länger, aber es gab widersprüchliche und teils hanebüchen klingende Meldungen, was in dieser Zeit pa...
von Chasin Halona de Mondragil
Montag 2. Mai 2016, 09:30
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 50780

Re: Die Gemächer der roten Dame

"Ich störe wirklich unglaublich ungern." Die Aussage erklang plötzlich im Raum, so ungebeten und überraschend wie ein Erdrutsch auf die Straße. Eine männliche Stimme. So dumpf, dass sie sie in einem ersten Moment der Verwirrung nicht zuzuordnen konnte, doch schnell vertraut wirkte - schließlich hat...
von Chasin Halona de Mondragil
Sonntag 1. Mai 2016, 17:46
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 50780

Re: Die Gemächer der roten Dame

Sein klares Lachen drang durch den ansonsten stillen Raum. Nichts verpassen … hat sie ... protokollieren? Natürlich! Hungrig sah er ihrer kleinen Zunge dabei zu, wie sie sich über die feuerroten Lippen leckte. Es ist wundervoll dich zu Küssen. Das empfinde ich erstaunlicher Weise ebenso. Sie sprach ...
von Chasin Halona de Mondragil
Mittwoch 27. April 2016, 22:46
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 50780

Re: Die Gemächer der roten Dame

Er hatte den Kuss gelöst und die Gedankengänge der Tha'Roon begannen wieder zäh zu fließen. So also sieht es für sie aus. Er verlor ihr Auge aus dem Blick, als sie den dünnen, schwanengleichen Hals nach hinten bog und ihm unbewusst die Kehle dar bot. Um so länger er den Kuss unterbrach, um so klarer...
von Chasin Halona de Mondragil
Freitag 15. April 2016, 21:40
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 50780

Re: Die Gemächer der roten Dame

„Interessant. Ich muss gestehen, ich beneide dich ein wenig um diese Fähigkeit. Es muss faszinierend sein, so deutlich und schnell in einer Person lesen zu können. Nicht Tha’Roon müssen es lernen, die Körpersprache ihres Gegenübers richtig zu deuten und selbst die Besten unter ihnen können sich irr...
von Chasin Halona de Mondragil
Montag 11. April 2016, 11:35
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 50780

Re: Die Gemächer der roten Dame

„Es tut MIR Leid, Chasin. Ich hätte das ganze sachlicher angehen sollen, ich hatte es zu persönlich genommen. Von daher ist es vermutlich gut, dass du mir den Wind aus den Segeln genommen hast. Bestimmt werde ich noch einmal Fragen bezüglich bestimmter Themen haben, wobei ich jetzt schon durchaus g...
von Chasin Halona de Mondragil
Samstag 2. April 2016, 23:00
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 50780

Re: Die Gemächer der roten Dame

Ja, es hatte mich durchaus interessiert ob ihr dazu in der Lage seid, und wie es von statten geht … aber jetzt? Ginge das nicht in … wir pflanzen und auf die üblich Art fort … oder etwas in der Art … einfach kurz … ich hätte sogar mit:‘ ich habe ein intaktes Geschlechtsorgan, lass uns den Akt vollz...
von Chasin Halona de Mondragil
Mittwoch 30. März 2016, 10:30
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 50780

Re: Die Gemächer der roten Dame

„Habe ich dich verschreckt?“ Ihre Finger nestelten nervös an dem nächsten Stück Stoff was sie hatte zu greifen bekommen. Es war ein Stück Saum seines Hemdes, an dem sie da zog. Er konnte nicht anders. Er lachte. Nicht sonderlich laut aber offensichtlich äußerst amüsiert. „Chasin.“ Schnurrte er und ...
von Chasin Halona de Mondragil
Mittwoch 23. März 2016, 10:44
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 50780

Re: Die Gemächer der roten Dame

„Was für ein Tag!“ Ihr kurzes, trockenes Lachen jagte ihm einen Schauder über den Rücken und er stoppte in der Bewegung, seine Hand lag auf dem Knauf der geschlossenen Tür, sein Atem ging schneller und er stand gerade. Sein Gesicht war abgewandt, so dass sie seine Gedanken nicht sehen konnte. Noch ...
von Chasin Halona de Mondragil
Dienstag 22. März 2016, 19:35
Forum: Jorsas Palast
Thema: Die Gemächer der roten Dame
Antworten: 242
Zugriffe: 50780

Re: Die Gemächer der roten Dame

(Zanfar und Chasin kommen von: Ein neuer Auftrag ) Ihre Räumlichkeiten waren nicht weit entfernt von dem ihnen zugewiesenen Besprechungsraum, den Chasin bei Zeiten begutachten wollte. Sicher wollte auch Zanfar dort nach dem Rechten sehen und ihn auf überzählige Augen und Ohren überprüfen, doch vorer...
von Chasin Halona de Mondragil
Dienstag 22. März 2016, 19:33
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 13248

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

Für Amraén... heißt, Myra muss es schlucken, ohne dass es einen aktuellen Befehl gibt. Trotzdem braucht ihn keiner kennen. Hm. Nicht schlecht. Ein schwaches Orange der Zustimmung begleitete die Gedanken, was prompt wieder von besorgtem Petrol abgelöst wurde. Für einen Moment schien sie gedanklich k...
von Chasin Halona de Mondragil
Dienstag 8. Dezember 2015, 10:09
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 13248

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

Niklas san Walsin ließ sie ausreden und nickte, sah dann einmal kurz zu Erida: "Franceska lässt Euch ein Zimmer ganz in der Nähe der Diplomatin zurecht machen, so dass Ihr euch in den ein bis allerhöchstens drei Tagen, bis ihr aufbrecht, ganz nach Belieben treffen und besprechen könnt. Was die Gesch...
von Chasin Halona de Mondragil
Samstag 28. November 2015, 14:53
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 13248

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

Chasin beobachtete die Anwesenden still schweigend. In ihrem Innern kämpfte sie immernoch mit ihren übersteigenrten Eindrücken und ihr Körper kämpfte mit dem zu hohen Zuckergehalt in ihrem Blut. Niklas beobachtete am ehesten den Nichtgenannten aufmerksam. "Was meint Ihr?" , fragte er nach einer groß...
von Chasin Halona de Mondragil
Freitag 13. November 2015, 14:53
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 13248

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

Die Diplomatin war definitiv aus der Rolle gefallen, aber unter dem Einfluss des Honigs bemerkte sie es nicht einmal, da zu viele Informationen gleichzeitig aufgenommen und verarbeitet werden mussten, sodass emotionale Verknüpfungen sprichwörtlich hinten runter fielen. So war zum Beispiel der Gedank...
von Chasin Halona de Mondragil
Donnerstag 5. November 2015, 18:05
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 13248

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

Ich möchte nicht zu unhöflich wirken, Teuerste, aber das ist einer der Nachteile, wenn Ihr Dinge laut aussprecht, die man ... vorerst?... nicht zu sagen vorhatte: Ihr bekommt keine Bühnengecken, die nicht wissen, wie schwer eine echte Waffe ist, keine Sorge! Gut, dann wäre das ja zu unserer gegense...
von Chasin Halona de Mondragil
Montag 2. November 2015, 19:34
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 13248

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

Selbst der Meisterspion registrierte den förmlichen Wechsel: 'Ihr'? Interessant. Gab's einen Korb? Was hat ein Gefäß um Tragen mit höflicher Anrede zu tun? … seltsam. Chasin fuhr ohne nachzufragen weiter fort mit ihren wichtigeren Fragen und Niklas antwortete: "Orks?" , wiederholte er etwas erstaunt...
von Chasin Halona de Mondragil
Samstag 24. Oktober 2015, 18:56
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 13248

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

"Ich würde vorschlagen: Ihr sagt mir, was ihr alles braucht... dann lachen wir alle einmal herzlich darüber... und dann sage ich euch, was ihr bekommt." Da war es wieder, dieses "seltsame" Gelb, was Chasin bei ihm schon fast vertraut war: Ein nahezu ständiger Grundtenor an Freude, vermischt mit ein...
von Chasin Halona de Mondragil
Donnerstag 15. Oktober 2015, 08:58
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 13248

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

„Wir … „ Was ist das für ein Krächzen? „... werden helfen.“ Chasins blick wanderte sich voller Unglaube der Geräuschquelle zu. Was vor Jahren einmal eine voll tönende kräftige Stimme gewesen war, war nun nur ein heiseres Schaben über fast gelähmte Stimmbänder, dass trotz aller Bemühungen nicht sond...
von Chasin Halona de Mondragil
Samstag 10. Oktober 2015, 21:36
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 13248

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

Pappelhains Gedanken schwirrten durch den Raum und Chasin hörte zu: Wenn die Dunkelelfen bis über die Dunsthügel vorrücken und sich mit Rumdett zusammenschließen, haben wir so oder so Probleme bis zum Hals... Lysanthor, steh uns bei! Einige Augenblicke starrte der General auf die Karte und schien me...
von Chasin Halona de Mondragil
Samstag 5. September 2015, 13:23
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 13248

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

"Hierzu hätten wir noch ein paar produktive Vorschläge, doch dazu später, denn für derlei Details wird nicht Jedermanns Anwesenheit notwendig sein." Oh, aber meine! , hob der oberste Informant frohlockend die Brauen und Chasin lächelte ihn unwillkürlich bestätigend an. Genau das hatte sie im Sinn g...
von Chasin Halona de Mondragil
Donnerstag 27. August 2015, 08:36
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 13248

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

Irgend etwas entgeht mir hier. Chasin Halona de Mondragil blickte von einem Herrn zum anderen und auch zu ihrem stillen Freund, dadurch entgingen ihr auch manche gedanklichen Kommentare. Bis auf den General schienen sie alle äußerst belustigt zu sein und Chasin nahm sich vor Zanfar beizeiten zu bef...
von Chasin Halona de Mondragil
Dienstag 25. August 2015, 09:58
Forum: Jorsas Palast
Thema: Wehrturm - Ein neuer Auftrag
Antworten: 67
Zugriffe: 13248

Re: Wehrturm - Ein neuer Auftrag

"..nun nicht mehr vermeiden..." , wiederholte Walsing stattdessen und ließ sich die leisen Worte merklich genüsslich und belustigt auf der Zunge zergehen, als hätte Chasin gerade zum Ausdruck gebracht, dass sie seine Majestät am liebsten so lange wie möglich nicht gesehen hätte. Der verfälschende T...

Zur erweiterten Suche