Die Suche ergab 667 Treffer

von Gestalt
Samstag 22. August 2009, 13:30
Forum: Der Tempel Manthalas
Thema: Ein Unleben
Antworten: 23
Zugriffe: 6234

Re: Ein Unleben

"Kosral!" Vandarte Rámon runzelte die Stirn. "Die Ruinen Kosrals?" Sein Blick zeigte sichtliche Verwirrung. Es hatte den Anschein, dass er selten in den Neldoreth kam und nicht wusste, was sich dort abspielte. Auch hatte er offenbar keinerlei Ahnung davon, dass die einstige Stadt bereits wieder auf...
von Gestalt
Samstag 15. August 2009, 00:56
Forum: Der Tempel Manthalas
Thema: Ein Unleben
Antworten: 23
Zugriffe: 6234

Re: Ein Unleben

Vana erzählte von ihrer Mission, die die Göttin Manthala ihr selbst übertragen haben sollte. Nur aus diesem Grunde "lebte" sie angeblich noch. Wie war das? Eigentlich müsste ihr der Kopf von den Schultern getrennt sein?! Selbst als Vampirin hätte sie dann keine Chance. Vandarte zuckte mit den Schult...
von Gestalt
Dienstag 11. August 2009, 11:33
Forum: Der Tempel Manthalas
Thema: Ein Unleben
Antworten: 23
Zugriffe: 6234

Re: Ein Unleben

Vandarte nickte. Vana besaß also niemanden mehr, den sie Freund oder mehr nannte. "Das ist gut", meinte er ohne jeglichen Skrupel. "Freunde behindern dich nur. Such dir Verbündete unter den Vampiren, alles andere wird zu schnell dahingerafft." Damit schien dieses Thema für ihn beendet zu sein. Die b...
von Gestalt
Donnerstag 6. August 2009, 23:34
Forum: Der Tempel Manthalas
Thema: Ein Unleben
Antworten: 23
Zugriffe: 6234

Re: Ein Unleben

Vielleicht war die Tatsache, dass sich Vampire kaum noch vor den realen Dingen fürchteten, ihre gefährlichste Waffe. Sie scheuten nicht einmal den Tod. Sie blieben gelassen und wussten auch, dass ihnen irdische "Kleinigkeiten" wie Seuchen oder Gifte nichts anhaben konnten. Warum also hätte Vandarte ...
von Gestalt
Dienstag 4. August 2009, 13:37
Forum: Der Tempel Manthalas
Thema: Ein Unleben
Antworten: 23
Zugriffe: 6234

Re: Ein Unleben

Die Fremde - von Vadarte bislang nur als "Schöne" betitelt - reagierte zunächst nicht auf seine Gesten, noch auf seine Worte. Er bemühte sich wahrlich um ihr Wohlergehen, wusste er doch, was nun ihre Aufgabe war. Der Vampir erinnerte sich zwar nur noch dunkel an seine eigene Verwandlung, aber kein s...
von Gestalt
Sonntag 2. August 2009, 00:42
Forum: Der Tempel Manthalas
Thema: Ein Unleben
Antworten: 23
Zugriffe: 6234

Re: Ein Unleben

Vandarte, der Vampir, musterte die Frau, die er vor kurzem gebissen hatte. Endlich rührte sie sich, tastete über den kalten Stein der Treppenstufen. Sie war schön und das sollte schon etwas heißen, wenn ein Vampir diese Meinung entwickelte. Immerhin wandelte Vandarte schon recht lange als Untoter üb...
von Gestalt
Mittwoch 29. Juli 2009, 23:01
Forum: Der Tempel Manthalas
Thema: Ein Unleben
Antworten: 23
Zugriffe: 6234

Ein Unleben

Vana kommt von Wenn Legenden sterben Vanas Lebensenergie beträgt immer noch 0% Nichts. Schwärze umgab sie. Dann ein Ruck. Es erinnerte an einen harten Aufprall, aber irgendwie fehlte der Schmerz. Trotzdem schien der Körper in Bewegung gekommen zu sein. Nur kurz. Jetzt lag er. Vana lag auf hartem Gr...
von Gestalt
Montag 27. Juli 2009, 11:29
Forum: Die Arena
Thema: Die Preisverleihung (alle Teilnehmer!)
Antworten: 33
Zugriffe: 7517

Re: Die Preisverleihung (alle Teilnehmer!)

Ein kleiner Mann trat neben Yann. Die beiden kannten sich. Der Kleinere war rundlich gebaut und trug ein Kostüm, das an Farbenpracht mit dem des Schelms durchaus konkurrieren konnte. Kein Wunder, Buzil von Purzel war schließlich auch ein waschechter Gaukler. Es mochte seltsam sein, dies ausgerechnet...
von Gestalt
Montag 13. Juli 2009, 23:55
Forum: Der Wald Sarius
Thema: Unterwegs im Sarius
Antworten: 208
Zugriffe: 39990

Re: Unterwegs im Sarius

Der Moment war gekommen und Yvanna verließ zusammen mit Maxim, dem Schreiner, ihr gliebtes Dorf. Sie wandte ihrer Heimat den Rücken zu, denn sie hatte eine wahrlich schwere Mission zu erfüllen. Aber nichts desto weniger würde sie sich höchstwahrscheinlich alle Mühe dabei geben, diese auch zu erfülle...
von Gestalt
Freitag 3. Juli 2009, 12:11
Forum: Reichsklinik
Thema: Schlechte Nachrichten
Antworten: 65
Zugriffe: 17585

Re: Schlechte Nachrichten

Die Reaktionen auf die Tatsache, dass Kazel Shantihs Tod herbeigeführt hatte, waren unterschiedlich. Der Löwenhybrid, wie Dr. Lodenstein nun auch feststellen musste - denn er hatte endlich den Pelz an den Ohren gesehen und dann zweimal hingeguckt - lehnte sich scheinbar lässig an die nächstbeste Wan...
von Gestalt
Sonntag 28. Juni 2009, 18:07
Forum: Reichsklinik
Thema: Schlechte Nachrichten
Antworten: 65
Zugriffe: 17585

Re: Schlechte Nachrichten

Die Kälte, die Lucy ausströmte, bemerkte Dr. Lodenstein überhaupt nicht. Erstens trug er Handschuhe und zweitens war er das eher raue Klima der durch Eismagie gekühlten Gewölbe in den Kellern der Reichsklinik so gewohnt, dass es ihm vermutlich nie aufgefallen wäre, dass von dem Mädchen selbst eine k...
von Gestalt
Donnerstag 25. Juni 2009, 16:22
Forum: Reichsklinik
Thema: Schlechte Nachrichten
Antworten: 65
Zugriffe: 17585

Re: Schlechte Nachrichten

Luziver, Shankar, Angelika und Roxas wurden von grellen Lampen empfangen, die wenig Wärme, aber genug Licht spendeten, um die langen Korridore der Reichsklinik zu erleuchten. Das Glas war gewölbt hergestellt und stülpte sich über mit Öl betriebene Lichtquellen. Fliegen und einige kleine Falter, die ...
von Gestalt
Samstag 1. September 2007, 14:08
Forum: Der Urwald Kapayu
Thema: Der Urwald
Antworten: 36
Zugriffe: 5351

Re: Der Urwald

Die Tabiki musterten die beiden Fremden aufmerksam und verharrten. Schienen sie bei ihrer Unterhaltung nicht stören zu wollen. Schliesslich jedoch machte der Anführer einen Schritt auf Shankar zu. „Gona Gona… Roduluku. Hea!“ Er wies in den Wald hinein und bedeutete den beiden ihm zu folgen. Dann sch...
von Gestalt
Sonntag 26. August 2007, 18:44
Forum: Wohnviertel Andunies
Thema: Die Straßen der Stadt
Antworten: 11
Zugriffe: 3577

Re: Die Straßen der Stadt

(Kein Ding <img src="http://images.rapidforum.com/images/i25.gif" border="0"> Ich hab Zeit.) Schweigend lief Maureen neben ihr her. Neugierig nahm sie jedes Detail um sich herum in sich auf. Nicht einen Moment lang, betrachtete sie die dichte Häuserreihe abwertend. Eher angenehm überrascht. Ab und a...
von Gestalt
Donnerstag 2. August 2007, 21:39
Forum: Der Urwald Kapayu
Thema: Der Urwald
Antworten: 36
Zugriffe: 5351

Der Urwald

[warum nicht gleich so?!] Man hörte nur das Kichern der Fremden, doch dann war es plötzlich still. War sie weg? Senturo wollte schon weiter gehen, doch aufeinmal hörte man einen Schrei und einen dumpfen Aufknall. <span style="color:7EF76B;"> "AUAA!"</span> hörte man abermals, es war die selbe Stimme...
von Gestalt
Donnerstag 19. Juli 2007, 16:35
Forum: Das Rathaus von Andunie
Thema: Die Eingangshalle
Antworten: 10
Zugriffe: 3159

Re: Die Eingangshalle

Medion Liarpa holte ein zusammengerolltes Pergament aus seinem Schreibtisch, das von einer dünnen, roten Seidenkordel zusammen gehalten wurde. "Eine Goldmünze und Ihr erhaltet einen Stadtkarte mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten Andunies, die mit roten Kreuzen auf dem Blatt markiert sind." Der Se...
von Gestalt
Sonntag 3. September 2006, 14:43
Forum: Marktplatz Andunies
Thema: Rundgang
Antworten: 30
Zugriffe: 6696

Rundgang

"Na, mein Herr, meine Lederwaren scheinen Euch ja wirklich zu interessieren, aber wollt Ihr nur weiterhin drauf starren oder auch etwas kaufen?" Der Verkäufer sagte es mit einem leichten Unterton in der Stimme, aber nicht unfreundlich. Er war ein Händler und sein Ziel war es, Waren zu verkaufen und ...

Zur erweiterten Suche