Die Suche ergab 50 Treffer

von Sarin Kasani
Montag 21. September 2020, 12:42
Forum: Das Reich der Nachtelfen
Thema: Eine nicht ganz romantische Kutschfahrt
Antworten: 9
Zugriffe: 172

Re: Eine nicht ganz romantische Kutschfahrt

Als Sarin ihm die erste Rune auftrug, beobachtete er seine Verlobte aufmerksam. "Ihr seid mit einer zuvorkommenden Persönlichkeit gesegnet." Es klang ehrlich und nicht nach einem Kompliment, mit dem ein Mann sich einschmeicheln wollte und es erreichte Sarins ausgetrocknete Seele. Das kleine ehrliche...
von Sarin Kasani
Freitag 18. September 2020, 12:11
Forum: Das Reich der Nachtelfen
Thema: Eine nicht ganz romantische Kutschfahrt
Antworten: 9
Zugriffe: 172

Re: Eine nicht ganz romantische Kutschfahrt

Den äußerst hübsch geformten prinzlichen Hintern der Höhlendecke entgegen gereckt, den Kopf hinter Iryans breitem Kreuz verborgen und dessen flache Hand klopfend auf seinen Rundungen, das war ein Anblick den Sarin so schnell nicht mehr vergessen würde. Um nicht zu sehr zu grinsen oder gar zu lachen,...
von Sarin Kasani
Montag 14. September 2020, 13:12
Forum: Das Reich der Nachtelfen
Thema: Eine nicht ganz romantische Kutschfahrt
Antworten: 9
Zugriffe: 172

Re: Eine nicht ganz romantische Kutschfahrt

Dhansair reagierte: "Mein Vater mag stur sein und ich kann Eure Vermutung nur bestätigen, dass er nach einer Herausforderung für mich sucht. Ich soll mich endlich als Mann beweisen, als Sohn und als Erbe des Hauses. Er erwartet, dass ich einen Nachkommen zeuge, damit er mich zu den anderen Dunkelelf...
von Sarin Kasani
Mittwoch 9. September 2020, 20:53
Forum: Das Reich der Nachtelfen
Thema: Eine nicht ganz romantische Kutschfahrt
Antworten: 9
Zugriffe: 172

Re: Eine nicht ganz romantische Kutschfahrt

War sie der Göttin selbst nicht mehr Loyalität schuldig als jedem anderen? Sarin war so erzogen worden und dass es diese Mächte in der Welt gab, das stand für sie außer Zweifel, selbst wenn sich die Götter selten bis nie zeigten. Sarin würde trotzdem so einiges für sie opfern. Der Duft ihrer geschen...
von Sarin Kasani
Sonntag 6. September 2020, 12:07
Forum: Das Reich der Nachtelfen
Thema: Eine nicht ganz romantische Kutschfahrt
Antworten: 9
Zugriffe: 172

Re: Eine nicht ganz romantische Kutschfahrt

Sarin machte instinktiv einen Bogen um die großen Hunde, die da die Kutsche zogen und stieg artig in selbe, als ihr die Hand gereicht wurde. Dass sie kaum bemerkt worden war, lag an ihrem Aufzug, dachte sie fast ein wenig belustigt. Auch Dunkelelfen übersehen Bedienstete. Nun musste es so aussehen, ...
von Sarin Kasani
Freitag 4. September 2020, 09:31
Forum: Die Wohnhäuser der Nachtelfen
Thema: Die Spinnenhöhle
Antworten: 13
Zugriffe: 815

Re: Die Spinnenhöhle

Sie witzelten und sie tranken Tee und sie redeten. Es tat so gut, sich trotz der gleich bleibenden Thematik ein wenig von ihrem Schicksal lösen zu können, indem Sarin es einfach mit ihrer besten Freundin teilte. Und diese hörte nicht nur zu, sondern versuchte auch, all ihre Fragen zu beantworten. Zw...
von Sarin Kasani
Mittwoch 2. September 2020, 21:43
Forum: Die Wohnhäuser der Nachtelfen
Thema: Die Spinnenhöhle
Antworten: 13
Zugriffe: 815

Re: Die Spinnenhöhle

"Manchmal bin ich selbst erstaunt, wie gut sie uns verstehen. Schau, mein Goldkreuzchen möchte dir helfen. Einen Augenblick, Liebchen!" Die zarte Berührung des Spinnenbeins kitzelte und Sarin wusste, sie würde diese Momente sehr vermissen. „Gibt es eigentlich auch Spinnen an der Oberfläche?...so wi...
von Sarin Kasani
Sonntag 30. August 2020, 13:03
Forum: Die Wohnhäuser der Nachtelfen
Thema: Die Spinnenhöhle
Antworten: 13
Zugriffe: 815

Re: Die Spinnenhöhle

Sarin war so erleichtert, dass sie bei der Alten all ihre Sorgen berichten konnte und weder verlacht noch etwas herunter gespielt wurde. Ganz im Gegenteil. Sie sprachen über den Einsatz der Runen und Sarin bekam ihr Wissen aufgefrischt. Über die Idee, die Rune Eiwaz drei mal in ihr Höschen zu nähen,...
von Sarin Kasani
Samstag 29. August 2020, 13:52
Forum: Die Wohnhäuser der Nachtelfen
Thema: Die Spinnenhöhle
Antworten: 13
Zugriffe: 815

Re: Die Spinnenhöhle

Das Lariel nicht mal in der Küche Bescheid gegeben hatte, bereitete ihr einen ordentlichen Klos im Hals. Zum einen, weil er ihre Nähe hatte für sich haben wollen und ihr Herz hoffte so sehr, dass es dafür nur einen Grund gab, aber da waren auch jetzt die leisen Stimmen des Zweifels die aus den Risse...
von Sarin Kasani
Mittwoch 26. August 2020, 20:05
Forum: Méntaras Anwesen
Thema: Das Anwesen der Stadtherrin
Antworten: 8
Zugriffe: 299

Re: Das Anwesen der Stadtherrin

Sarin musste aufpassen, dass aus ihrem Gedankengut keine Paranoia wurde, aber sie durfte sich auch nicht mehr von jeder Aussage der Stadtherrin beeinflussen lassen. Niemals wieder. Eines stand fest: Sie musste ihre Gedanken ordnen und vor allem handeln. Die Audienz hatte für sie selbst keinen Nutzen...
von Sarin Kasani
Montag 24. August 2020, 12:09
Forum: Méntaras Anwesen
Thema: Das Anwesen der Stadtherrin
Antworten: 8
Zugriffe: 299

Re: Das Anwesen der Stadtherrin

Sarin hatte nicht mal aufgesehen, als der „kleine“ Spion den Raum verließ, denn dies würde ja bedeuten, dass sie von ihm wüsste und das konnte tödlich sein. Erst danach hatte sie ihren Sitzplatz eingenommen und alles offenbart. "Wie könnte ich Euch also helfen, Sarin? Der Vertrag ist aufgesetzt und ...
von Sarin Kasani
Samstag 22. August 2020, 21:16
Forum: Méntaras Anwesen
Thema: Das Anwesen der Stadtherrin
Antworten: 8
Zugriffe: 299

Re: Das Anwesen der Stadtherrin

Was hatte dieser Traum zu bedeuten? War es eine Warnung? Eine Anleitung, was sie tun sollte? Oder schlicht ein Abbild ihrer Ängste und Wünsche? Ja sie tanzte gerne, und der Moment im Traum war schön gewesen, doch das Kleid war das falsche... oder doch das richtige? Eben nur verändert? Dann die Rune:...
von Sarin Kasani
Samstag 22. August 2020, 12:19
Forum: Méntaras Anwesen
Thema: Das Anwesen der Stadtherrin
Antworten: 8
Zugriffe: 299

Re: Das Anwesen der Stadtherrin

Lariels Worte hingen schwerelos in der Luft. Träumte sie? Warum?! Etwas brach... Warum jetzt?! Es war ihr Herz, das erst leise knirschend ein Netz aus Rissen bildete und dann in tausend kleine Scherben zerbarst. Sarins Augen füllten sich mit Tränen, die niemals fallen duften und glänzten verräterisc...
von Sarin Kasani
Freitag 21. August 2020, 17:16
Forum: Die Dunkelschenke
Thema: Dunkle Gäste, erhellende Gespräche
Antworten: 18
Zugriffe: 726

Re: Dunkle Gäste, erhellende Gespräche

Er lachte. Er lacht! Sarin konnte es kaum glauben und dann klang er dabei auch noch so sympathisch! Er lacht, weil ich ihn necke? Sie hatte mit einigem gerechnet, aber nicht damit. Um so mehr verstärkte sich der Knoten in ihrem Innern, der ihn doch eben NICHT hatte sympathisch finden wollen. Ach ver...
von Sarin Kasani
Donnerstag 20. August 2020, 11:23
Forum: Die Dunkelschenke
Thema: Dunkle Gäste, erhellende Gespräche
Antworten: 18
Zugriffe: 726

Re: Dunkle Gäste, erhellende Gespräche

"Ich bin Leibwache meines Herrn, wie Ihr wisst, wertes Fräulein Kasani" , fing er an. Nun, eigentlich weiß ich es nicht, da er die Hose des Vaters zu mir brachte und nicht die des Sohnes, als wir uns das erste Mal trafen. Ob er ein Doppelagent ist? Seine Hand hob sich. Ein Signal, dass sie geduldig...
von Sarin Kasani
Dienstag 18. August 2020, 17:11
Forum: Die Dunkelschenke
Thema: Dunkle Gäste, erhellende Gespräche
Antworten: 18
Zugriffe: 726

Re: Dunkle Gäste, erhellende Gespräche

Wo hab ich diese breiten Schultern schon einmal gesehen? , dachte Sarin, als sie sich dem Tisch näherte. "Wie schön, dass Ihr... Oh. Ihr sprecht vermutlich immer noch kein Lerium. Bitte, setzt Euch." Iryan Ferndall hob den Kopf etwas weiter an, dass seine tiefblauen Augen wie kleine Seen aus dem ti...
von Sarin Kasani
Sonntag 16. August 2020, 18:12
Forum: Die Dunkelschenke
Thema: Dunkle Gäste, erhellende Gespräche
Antworten: 18
Zugriffe: 726

Re: Dunkle Gäste, erhellende Gespräche

Erst heißt es: „ Roten Mondenschein trinkt man üblicherweise allein. " und jetzt: "Es ist Tradition, roten Mondenschein mit einem Fremden zu teilen" . Die Sitten um dieses Getränk sind wahrlich wandelbarer als der Gemütszustand einer Frau zum Vollmond! , dachte Sarin mit einem Anflug von Sarkasmus ...
von Sarin Kasani
Sonntag 16. August 2020, 09:55
Forum: Die Dunkelschenke
Thema: Dunkle Gäste, erhellende Gespräche
Antworten: 18
Zugriffe: 726

Re: Dunkle Gäste, erhellende Gespräche

Zwischendurch fragte Ardel Sarin, ob sie jemals Manthalas blasses Antlitz gesehen habe. Groß und blass sollte er sein, manchmal mit einem mattblauen, fast silbernen Schimmern. Sarin dachte nach und da war tatsächlich eine blasse Erinnerung. Hatte einst ihr Vater ihre Mutter zu einer Manthala-Anbetun...
von Sarin Kasani
Samstag 15. August 2020, 19:19
Forum: Die Dunkelschenke
Thema: Dunkle Gäste, erhellende Gespräche
Antworten: 18
Zugriffe: 726

Re: Dunkle Gäste, erhellende Gespräche

"Gut. Ihr esst und ich werde sprechen." Ardel hob seine Hand. Das Leder seiner Handschuhe war gut gepflegt. Es glänzte geschmeidig. Sarin entdeckte keine losen Fäden und auch keine ausgetrockneten Stellen, die den Handschuh rissig machen könnten und seine Lebenszeit somit verkürzten. Dieser Mann wu...
von Sarin Kasani
Freitag 14. August 2020, 21:22
Forum: Die Dunkelschenke
Thema: Dunkle Gäste, erhellende Gespräche
Antworten: 18
Zugriffe: 726

Re: Dunkle Gäste, erhellende Gespräche

Der Wirt unterhielten sich gedämpft mit dem Gast der zweiten dunklen Nische und das sogar eine ganze Weile. In dieser Zeit hatte Sarin längst Ardel Schattensprung erreicht. Aus der Nähe war der Waldläufer sogar noch um einiges beeindruckender. Wie alt er wohl ist? Bei Elfen war das meist so eine Sac...
von Sarin Kasani
Freitag 14. August 2020, 16:44
Forum: Die Dunkelschenke
Thema: Dunkle Gäste, erhellende Gespräche
Antworten: 18
Zugriffe: 726

Re: Dunkle Gäste, erhellende Gespräche

Lariel und auch niemand vom Personal des Palastes war anwesend, als Sarin ihren Blick durch das Lokal schweifen ließ. Schade... Das scheue Lächeln auf Lariels Gesicht, das kurze Strahlen in seinen Augen hatte sie für einen stillen Herzschlag lang träumen lassen, von einer Zukunft die nun unwiderrufl...
von Sarin Kasani
Montag 10. August 2020, 16:26
Forum: Die Dunkelschenke
Thema: Dunkle Gäste, erhellende Gespräche
Antworten: 18
Zugriffe: 726

Re: Dunkle Gäste, erhellende Gespräche

"Mit Euch etwas trinken, werte Sarin Kasani? Ihr meint, das ist eine Verab~" Lariel stockte. Das Schmunzeln nahm eine andere Form an, ebenso die Röte auf seinen Wangen. Aus geschmeichelter Verlegenheit wurde von einem schnellen Schreck erfasste Scham. "Oh. Ohja, natürlich. Die Küchenmädchen. Ich, ä...
von Sarin Kasani
Samstag 8. August 2020, 11:25
Forum: Méntaras Anwesen
Thema: Sarin's Schneiderstube im Anwesen der Stadtherrin
Antworten: 31
Zugriffe: 2578

Re: Sarin's Schneiderstube im Anwesen der Stadtherrin

Mentára Tronás würde sie also nicht vor dem Folge-morgen Zeit für sie aufbringen können. Sarin sah einen Moment durch Lariel hindurch und sinnierte: Das Schicksal scheint mich wohl doch unvorbereitet in die Schlacht schicken zu wollen... zumindest ...ohne Mentáras Hilfe. Sie nahm die Information als...
von Sarin Kasani
Montag 3. August 2020, 13:25
Forum: Méntaras Anwesen
Thema: Sarin's Schneiderstube im Anwesen der Stadtherrin
Antworten: 31
Zugriffe: 2578

Re: Sarin's Schneiderstube im Anwesen der Stadtherrin

Wie viel Zeit war eigentlich seit ihrer unfreiwilligen Verlobung vergangen? Tag null, ihrer Zeitrechnung, war der Abend des Balls.War es wirklich erst Tag zwei? Das fragte sich Sarin nach einer viel zu kurzen Schlafphase blinzelnd und seufzte tief und lang. Dann zuckte sie mit den Schultern und setz...
von Sarin Kasani
Freitag 31. Juli 2020, 09:29
Forum: Méntaras Anwesen
Thema: Sarin's Schneiderstube im Anwesen der Stadtherrin
Antworten: 31
Zugriffe: 2578

Re: Sarin's Schneiderstube im Anwesen der Stadtherrin

Sarin hatte den Zettel in der Hoffnung entfaltet, ihre Neugier zu stillen und anschließend mit dem Tag abschließen zu können. Nichts davon hatte sich erfüllt. Und der Verfasser der Nachricht schien gewillt, dass sich ihr Fluch wiederholte. „...erneut erfüllt....“ , kam es ihr flüsternd über die Lipp...

Zur erweiterten Suche