Die Suche ergab 1081 Treffer

von Kazel Tenebrée
Freitag 7. August 2020, 17:20
Forum: Die unterirdischen Anlagen
Thema: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.
Antworten: 34
Zugriffe: 1377

Re: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.

Ruhig beobachtete Kazel, wie Janay am Seil empor gezogen wurde. Erleichtert atmete er aus, obgleich die Gefahr dadurch noch nicht vorbei war. Weder er noch sie konnten schließlich ahnen, was Janay oben noch erwartete. Dennoch, sie käme aus den muffigen Tiefen der Kanalisation heraus und auch Kazel ...
von Kazel Tenebrée
Montag 3. August 2020, 19:59
Forum: Die unterirdischen Anlagen
Thema: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.
Antworten: 34
Zugriffe: 1377

Re: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.

Janay traute dem Goblin nicht und auch in Kazel wuchs die Skepsis, vor allem weil Firlefitz zunehmend in seiner goblinischen Sprache vor sich her murmelte. Er hätte alles sagen können, aber man bezog schnell etwas auf sich selbst, wenn man die Sprachen icht kannte. Und man vermutete ebenso schnell,...
von Kazel Tenebrée
Samstag 1. August 2020, 23:14
Forum: Die unterirdischen Anlagen
Thema: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.
Antworten: 34
Zugriffe: 1377

Re: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.

In einer Sache hatte Janay Recht: Kazel war der erfahrenere Kämpfer von beiden und das nicht erst, seit dieser dunkelelfische Heerführer ihn mit seinen ... Modifikationen zu einer Tötungsmaschine der dunklen Armee hatte machen wollen. Auch vorher schon hatte Kazel sich zumindest passabel wehren kön...
von Kazel Tenebrée
Donnerstag 23. Juli 2020, 23:33
Forum: Die unterirdischen Anlagen
Thema: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.
Antworten: 34
Zugriffe: 1377

Re: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.

Kazel setzte alles auf eine Karte - mehr oder weniger. Aber vom Flüchten hatte er genug. Außerdem war er immer noch viel zu erschöpft, als dass ihm ein derartiges Vorhaben geglückt wäre. Er gestand es sich vielleicht nicht ein, aber auch den Aufstieg den Schacht empor, wo der tumbe Ork lauerte, hät...
von Kazel Tenebrée
Donnerstag 16. Juli 2020, 10:25
Forum: Die unterirdischen Anlagen
Thema: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.
Antworten: 34
Zugriffe: 1377

Re: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.

Generell hätte Kazel sich ebenfalls für die Flucht entschieden. Monate zuvor, als er sein Antlitz noch unter einem grauen Kapuzenmantel verborgen gehalten hatte - fast zwei Jahre lang! - da wäre er geflohen. Und das obwohl er bewaffnet gewesen wäre. Seine Wurfsterne und den Dolch hatte er immer gut...
von Kazel Tenebrée
Montag 13. Juli 2020, 07:01
Forum: Die unterirdischen Anlagen
Thema: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.
Antworten: 34
Zugriffe: 1377

Re: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.

Nein, er würde es nicht schaffen. Das musste Kazel sich insgeheim eingestehen, als er den schmalen Schacht zu der halb abgedeckten Öffnung empor schaute. Der Aufstieg wäre ihm selbst allein und in körperlich besserer Verfassung schwer gefallen. Der Schacht erinnerte an ein Brunnenloch, das nicht mi...
von Kazel Tenebrée
Donnerstag 9. Juli 2020, 19:25
Forum: Die unterirdischen Anlagen
Thema: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.
Antworten: 34
Zugriffe: 1377

Re: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.

Alles schmerzte. Und was nicht schmerzte, fühlte sich taub an oder kribbelte, sobald Kazel versuchte, das zugehörige Gliedmaß zu bewegen. Die Kletterpartie hatte ihn verausgabt. Er war ja ohnehin aufgrund seines vorabendlichen Gelages nicht voll auf der Höhe. Inzwischen dürfte der Überschuss an Adr...
von Kazel Tenebrée
Sonntag 5. Juli 2020, 02:45
Forum: Die unterirdischen Anlagen
Thema: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.
Antworten: 34
Zugriffe: 1377

Re: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.

"Los jetzt!" Es tat ihm leid, so harsch mit ihr umzugehen. Noch mehr, weil er seine ohnehin eher härter und skrupelloser klingende Muttersprache Lerium verwendete, aber wie sonst hätte Kazel Janay dazu bewegen können, aus ihrer Starre zu gelangen? Sie durfte nicht tatenlos herumstehen, bis Was-auch...
von Kazel Tenebrée
Samstag 27. Juni 2020, 10:53
Forum: Informations-Brett
Thema: Der Artikel 13 - Wahn
Antworten: 87
Zugriffe: 13045

Re: Der Artikel 13 - Wahn

Bedankt euch lieber bei der guten Julia Rheda, die sich nicht nur bereits von Anfang an unsere Rechte einsetzt, sondern auch immer noch sehr gut informiert. Im folgenden Video hat sie z.B. den Entwurf mal auseinander genommen und da erkennt man recht früh, soweit ich es verstehe: Unser kleines Forum...
von Kazel Tenebrée
Mittwoch 24. Juni 2020, 16:49
Forum: Informations-Brett
Thema: Der Artikel 13 - Wahn
Antworten: 87
Zugriffe: 13045

Re: Der Artikel 13 - Wahn

Aus aktuellem Anlass grab ich das Thema nochmal aus'm Archiv aus, denn ... die Uploadfilter kommen! Während ich das schreibe, schaue ich mir das unten verlinkte Youtube-Video der Tagesschau an. Ein Interview mit Julia Rheda und soweit ich das bisher höre, haben wir als nicht.kommerzielle, kleine Pla...
von Kazel Tenebrée
Sonntag 31. Mai 2020, 16:35
Forum: Die unterirdischen Anlagen
Thema: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.
Antworten: 34
Zugriffe: 1377

Re: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.

Janay hatte ihre Entscheidung getroffen. Sie würde zunächst keinen der beiden Pfade einschlagen. Stattdessen suchte sie die nächstbeste Höhlenwand auf und erbrach sich. Romantiker würden behaupten, sie gaben das perfekte Paar ab. Eines stand fest: Sollten Janay und Kazel jemals in die Geschichte de...
von Kazel Tenebrée
Samstag 30. Mai 2020, 23:08
Forum: Bereich der Neulinge
Thema: Fragen-Thread für Neulinge
Antworten: 68
Zugriffe: 38558

Re: Fragen-Thread für Neulinge

Hallo, Gast unzugänglich ist es nicht. Alle wichtigen Informationen zur eingeschränkten Aufnahme findest du hier: Information - Konzepte und Bewerbung Um es kurz zu machen: Wenn du Interesse am Rollenspiel auf Celcia hast, kannst du dein Charakterkonzept posten und wir schauen es uns an. Haben wir e...
von Kazel Tenebrée
Samstag 16. Mai 2020, 17:05
Forum: Die unterirdischen Anlagen
Thema: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.
Antworten: 34
Zugriffe: 1377

Re: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.

Dass Janay an jeder seiner Vorgehensweisen oder Vorschläge zunehmend etwas auszusetzen hatte, kratzte immer nachhaltiger an Kazels Geduld. Was er auch tat oder sagte, schien ihr zu missfallen und sie machte sich immer häufiger durch Sticheleien oder einen bösen Ton gegen den Mann Luft, der sie an d...
von Kazel Tenebrée
Mittwoch 29. April 2020, 12:36
Forum: Die unterirdischen Anlagen
Thema: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.
Antworten: 34
Zugriffe: 1377

Re: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.

Kazel nahm überhaupt nicht wahr, dass seine Tätowierung ziepte und auch ein wenig geblutet hatte. Er war mit dem seichten Hautbrennen ebenso erwacht wie mit dem Geschmack alter Schuhsohle auf der Zunge und einem schmerzhaften Pochen hinter den Schläfen. Inzwischen hatte sein Zustand sich durch das ...
von Kazel Tenebrée
Montag 20. April 2020, 03:24
Forum: Die unterirdischen Anlagen
Thema: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.
Antworten: 34
Zugriffe: 1377

Re: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.

So schön der Moment auch war, den sie gerade teilten und so sehr Kazel Janays noch so kleine Liebkosungen wie das Knabbern an seinem Ohrläppchen genoss, verschwand jeglicher Sinn für Romantik bei der Erkenntnis, dass sie nicht länger in irgendeinem Bach standen. Langsam wurde es auch dem Mischling ...
von Kazel Tenebrée
Sonntag 12. April 2020, 19:44
Forum: Die unterirdischen Anlagen
Thema: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.
Antworten: 34
Zugriffe: 1377

Re: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.

Wie sonst hätte Janay das Verhalten ihres Gegenübers deuten sollen? Noch dazu, da sie ihn bereits am Vorabend gesehen hatte, als die schöne, aber bestialisch stinkende Elfe ihn mit ihrem Erscheinen verzaubert hatte. Janay musste zwangsläufig davon ausgehen, dass Kazel im Abklingen seines Katers zun...
von Kazel Tenebrée
Samstag 4. April 2020, 19:02
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Zeltaufbau am Rande des Neldoreth
Antworten: 41
Zugriffe: 5072

Re: Zeltaufbau am Rande des Neldoreth

Tatsächlich galten seine Gedanken nicht der schönen Eri'una, auch wenn Kazel direkt in ihre Richtung blickte und die roten Wangen eine Reaktion auf die Aussicht ihrer Nacktheit waren. Aber alles andere fand seine Quelle in der Erkenntnis, die ihm nach und nach in den Kopf stieg. Die Erinnering lag ...
von Kazel Tenebrée
Samstag 4. April 2020, 12:13
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Zeltaufbau am Rande des Neldoreth
Antworten: 41
Zugriffe: 5072

Re: Zeltaufbau am Rande des Neldoreth

Kazel konnte nur hoffen, er würde einen Fluss oder wenigstens einen Bach finden, als er der in beidem Maße atemberaubenden Elfe durch das Dickicht folgte. Er kam nur langsam voran und trat gelegentlich auf scharfkantige Steinchen oder vorstehende Äste. Wenigstens die Stiefel hätte er anziehen solle...
von Kazel Tenebrée
Mittwoch 25. März 2020, 10:32
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Zeltaufbau am Rande des Neldoreth
Antworten: 41
Zugriffe: 5072

Re: Zeltaufbau am Rande des Neldoreth

Selbst wenn Kazel bereits wieder vollkommen nüchtern wäre, würde er nicht mehr sagen können, wieviel er den Abend davor wirklich getrunken hatte. Oder die Nacht. War er mit seinen den feierfreudigen Hochelfen bis zum Morgengrauen lustig gewesen? Die bleierne Schwere in seinen Knochen könnte ein Zei...
von Kazel Tenebrée
Sonntag 22. März 2020, 10:39
Forum: dauerhaft wichtige Informationen
Thema: Spieler-/Moderations-Übersicht
Antworten: 1
Zugriffe: 5813

Re: Spieler-/Moderations-Übersicht

Letztes Update: 22.03.2020
  • Konrad von Eisendorn wurde der Übersicht hinzugefügt
Derzeit ohne Mod:
  • ---
Auf Eis gelegt:
Myrjala
Solas
Delilah
Isildur Yavanna
Parak
Richard

Falls euch fehlende/falsche Angaben auffallen, meldet sie mit einem Post direkt hier!
von Kazel Tenebrée
Samstag 21. März 2020, 00:37
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Zeltaufbau am Rande des Neldoreth
Antworten: 41
Zugriffe: 5072

Re: Zeltaufbau am Rande des Neldoreth

Angesichts von Kazels gottgleicher Ausdrucksweise und allumfassenden Reaktion auf Janays Worte wäre diese wirklich besser damit gefahren, hätte sie sich letzte Nacht in die Arme eines anderen geworfen. Und nun saß sie da, gegenüber von diesem verkaterten Elfen. Er sah auch schon mal besser aus, nic...
von Kazel Tenebrée
Dienstag 10. März 2020, 08:42
Forum: Menschen
Thema: Konrad von Eisendorn
Antworten: 21
Zugriffe: 1474

Re: Konrad von Eisendorn

Ich melde mich auch mal wieder zu Wort bezüglich deiner Korrekturen für die 1. Kontrollphase. Was die Diskussion zum Schwert/Zweihänder angeht, überlasse ich das mal ganz Darna. Für mich steht da einfach nur "langes Schwert", ergo schließe ich daraus, dass Konrad mit Langschwert und Schild kämpft OD...
von Kazel Tenebrée
Montag 9. März 2020, 16:59
Forum: Menschen
Thema: Konrad von Eisendorn
Antworten: 21
Zugriffe: 1474

Re: Konrad von Eisendorn

Hallo, Konrad :wink: Über deinen Steckbrief und die Korrekturen schaue ich demnächst drüber. Heute wird es zeitlich etwas kritisch dafür. Aber das sollte für dich im Moment kein Problem sein. Dadurch hast du nämlich genug Zeit, dich bei den potenziellen Mods umzuschauen und deren Beiträge zu lesen. ...
von Kazel Tenebrée
Sonntag 8. März 2020, 12:46
Forum: Menschen
Thema: Konrad von Eisendorn
Antworten: 21
Zugriffe: 1474

Re: Konrad von Eisendorn

Und ich schon wieder, denn ich habe gutes Feedback von Darna von Eibenau erhalten, das ich dir nun gern weitergeben möchte: Das Bündnis mit Morgeria Wir sind uns einig, dass das eingegangene Bündnis zwischen den dunklen Völkern und dem Königreich Grandessa noch keine drei, sondern eher 1-2 Jahre her...
von Kazel Tenebrée
Samstag 7. März 2020, 22:39
Forum: Menschen
Thema: Konrad von Eisendorn
Antworten: 21
Zugriffe: 1474

Re: Konrad von Eisendorn

Herzlich Willkommen auf Celcia :wink: Ehe es mit dem Spiel losgehen kann, muss dein Steckbrief noch freigeschaltet werden. Dazu muss er aber durch unser Drei-Phasen-Kontrollier-System kommen. Hierbei werden sich mehrere vom Celcia-Team den Steckbrief nach Inhalt, Aufbau und Rechtschreibung ansehen. ...

Zur erweiterten Suche